Einführungskurs für neue Patinnen und -Paten

Einführungskurs für freiwillige Patinnen und Paten

Termine im ersten Halbjahr 2020

Der eintägige Einführungskurs für neue Patinnen und Paten findet jeweils an folgenden Daten statt:

  • Samstag, 22. Februar 2020
  • Freitag, 8. Mai 2020
  • Montag, 29. Juni 2020

Bitte beachten Sie, dass sich die Tage — auch kurzfristig — noch ändern können. Die genauen Details (Uhrzeit, Ort etc.) werden Ihnen bei der Anmeldung mitgeteilt.

Sie sind an einer freiwilligen Ponto-Patenschaft für ein Kind psychisch erkrankter Eltern interessiert?

Auf unserer Seite für Patinnen und Paten finden Sie erste Informationen und die Kontaktdaten der Patenschaftskoordinatorin von Espoir.

Einfach nur Kind sein können

So lautet der Titel eines Artikels über Ponto. Die Autorinnen und Autoren erklären darin, warum es Angebote wie Ponto braucht, was freiwillige Patenschaften auszeichnet und wie diese fachlich abgesichert werden.

Der Artikel ist hier verfügbar:

Zum Anzeigen oder Herunterladen des Artikels im PDF-Format bitte auf das Bild klicken.

Das Department Soziale Arbeit der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) gibt die Zeitschrift «Sozial» heraus. Hier finden Sie die jeweils aktuelle Ausgabe zum Druchblättern oder Herunterladen.

Tim Tausendfreund, Autor des Artikels „Einfach nur Kind sein können“ und Dozent an der ZHAW, hat mit seinem Team Espoir und Pro Infirmis Zürich bei der Entwicklung von Ponto wissenschaftlich begleitet.